1.
Wir waren doch sonst so vergnügt
und wussten noch stets, was sich wohl schickt.
Ich frage mich, was ist denn bloß los,
die Stimmung, die ist ganz famos:

Refrain:
Uns ist heute alles egal, alles egal, alles egal,
den Lahneburger Karneval, den gibt´s nur einmal, einmal.
Die Gläser gefüllt bis zum Rand,
in Lahneburg wackelt die Wand.

2.
Das Schicksal so oft ein Schnippchen schlägt,
das Leben ist ernst und sehr bewegt.
Ob Freud, ob Leid, was immer geschieht,
in Lahneburg klingt heut das Lied:

Refrain:
Uns ist heute alles egal, alles egal, alles egal,
den Lahneburger Karneval, den gibt´s nur einmal, einmal.
Die Gläser gefüllt bis zum Rand,
in Lahneburg wackelt die Wand.

Musik und Text: Dr. Pasold

Joomla templates by a4joomla